Ihr Navkonzept - Team

Navkonzept - Team



Besuchen Sie uns in Hamburg auf der GET Nord 2018

– dem Branchentreff des Nordens für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima!

GETNord 2018  

Alle zwei Jahre öffnet die GET Nord ihre Tore. Vom 22. bis 24. November 2018 ist es wieder soweit. Die einzige gemeinsame Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima im Norden Deutschlands mit über 500 Ausstellern auf über 60000 m² Ausstellungsfläche zeigt sich getreu dem Motto: Die ganze Vielfalt der Gebäudetechnik unter einem Dach“. Da fällt es nicht schwer die Verbindung zu Digitalisierung und „Smarte Technologie“ herzustellen. Daher dürfte dieses Jahr eines unserer Neuentwicklungen besonders interessant sein für Handwerksbetriebe, Bauunternehmen und alle Unternehmen, die einen eigenen Fuhrpark unterhalten; unsere neue IoT-Entwicklung "NavIoT". Lassen Sie sich von uns die Anwendungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen zeigen.

Im Erdgeschoss der Halle B2 können Sie sich auf unserem Stand 451 informieren und beraten lassen. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin bei uns und sichern Sie sich so gleich Freikarten.

Wir freuen uns auf Sie. Bis bald in Hamburg!

Halle B2, Erdgeschoss Standnummer 451

Mehr




Umzug unserer Niederlassung in Bremen

Zentral in Bremen – zentral im Norden

Nachdem das Büro am Rembertiring 40 zu klein geworden war, ist unsere Bremer Niederlassung umgezogen. Anfang Juli haben die Mitarbeiter ihre neuen Büroräume am Ostertorsteinweg 61 bezogen.

Mit dem neuen Standort ist nach wie vor die Nähe zu den Kunden gewährleistet. Das neue Büro befindet sich weiterhin im sogenannten „Viertel“ in Bremen. Als Standort für die Niederlassung hatte sich die Entscheidung für Bremen als gut erwiesen, um eine zentrale Lage für den Norden Deutschlands zu schaffen.

Neue Anschrift der Niederlassung:
Navkonzept GmbH
Ostertorsteinweg 61
28203 Bremen

Ansprechpartner vor Ort:
Martin Sagorski
E-Mail: m.sagorski@navkonzept.de
Tel.: 0421 / 22410042
Mobil: 0162 / 2154250
Fax: 0421 / 22410049

Mehr

  Niederlassung in Bremen



Vielen Dank für Ihren Besuch auf der IAA 2018 in Hannover!

630 Tassen Kaffee, 372 Würstchen und unzählige Flaschen Mineralwasser und andere Kaltgetränke...

IAA 2018 Wir sagen Danke  

sowie viele gute Gespräche, Aufträge und Anregungen für die Zukunft. Das ist unsere Bilanz der IAA 2018.

Es hat uns sehr viel Freude gemacht mit Ihnen zu sprechen, Ideen auszutauschen, natürlich auch Aufträge zu schreiben und Sie über uns und unsere Telematik-Entwicklungen zu informieren.

Besonders großen Erfolg hatte unsere neue Entwicklung NavCap, unser „intelligenter Tankdeckel“, der es Sprit-Dieben schwermacht. Aber auch unsere IoT-Lösung zur passiven Ortung von Fahrzeugen, Geräten und Baumaschinen ist auf großes Interesse gestoßen.

Ein herzliches Dankeschön vom gesamten Team an alle Kunden, Partner und Interessierte!

Mehr




FIA European Truck Racing Championship 2018 in Le Mans

Unsere Sponsoring-Partner Reinert Racing & S.L. Truck Sport30 auf dem Circuit Bugatti.

Am vergangenen Samstag die erste Qualifikation des Wochenendes: Sascha Lenz holte sich die Pole, René Reinert sicherte sich Startplatz 10. Während René im ersten Rennen bis auf den fünften Platz vorfahren konnte, mußte Sascha sich Jochen Hahn geschlagen geben und kam als zweiter ins Ziel. Im zweiten Rennen an diesem Tag ging es dann hoch her. Nach einem harten Kampf mit Steffi Halm und Adam Lacko, schied René leider mit einem Reifenschaden aus, Sascha wurde sechster.

Das Ergebnis der Qualifikation am Sonntag sah dann ähnlich aus. Startplatz 2 für Sascha Lenz, der elfte für René Reinert. Im folgenden Rennen 3 brachte René Platz 10 über die Linie, Sascha wurde zweiter. Jochen Hahn vom Team Hahn Racing gewann auch dieses Rennen, womit er sich seinen 5. Europameistertitel holte.

Gratulation vom gesamten Navkonzept-Team!

Im letzten Rennen des Wochenendes gab es noch die Plätze sieben und neun für Sascha und René. Das bedeutet für das TEAM REINERT ADVENTURE weiterhin den zweiten Platz der Teamwertung!

Wir wünschen dem Team Reinert Adventure viel Erfolg am kommenden Wochenende in Jarama in Spanien.

Mehr

  Reinert und SL-Trucksport



Wir sind Sponsor von SL Trucksport 30 beim European Truckracing Championship.

Am kommenden Wochenende drücken wir besonders zwei Teams fest die Daumen.

SL-Trucksport  

Ab sofort sind wir auch Sponsor des Truck-Racingteams SL TruckSport 30 beim FIA European Truck Racing Championship.
Spontan und zufällig ergab sich ein Zusammentreffen mit dem Truckracing-Team auf der Messe IAA in Hannover. Und schnell waren wir uns einig, dass wir das Team gerne unterstützen wollen. Platz für unser Firmenlogo gab es noch auf der Rückwand des 1000 PS-starken Renntrucks.

So können Sie unser Logo bald auf zwei Trucks in dem Truck-Sport sehen. Zum einen auf dem MAN-Truck von Reinert Racing mit René Reinert als Piloten und nun auch auf dem MAN von SL TruckSport30 mit Sascha Lenz als Rennfahrer. Beide Teams bilden außerdem das TEAM REINERT ADVENTURE, das sich zurzeit auf Platz 2 der Gesamtwertung befindet.

Wir freuen uns sehr über die Zusammenkunft und drücken beiden Teams die Daumen für das kommende Rennen am 29.-30. September auf dem Bugatti Circuit in Le Mans.

Mehr




Reinert Logistics berichtet: Navkonzept Telematiklösung im Einsatz.

Die Datenveredler

In etwa ein Jahr dauerte die Testphase, in der Reinert Logistics mehrere Telematik-Anbieter getestet hat. Die Entscheidung fiel, wie wir im Mai 2017 berichteten, auf uns und unsere umfassende Telematik-Lösung InternetOrtung. Damals waren insbesondere die Faktoren Ausgereiftheit der Lösung, Offenheit, faire Konditionen und Verfügbarkeit von Entwicklerkapazitäten ausschlaggebend für diesen Schritt.

Was die Beweggründe des Transportunternehmens und wie die Erfahrungen nach rund anderthalb Jahren Einsatz im Alltag sind lesen Sie im folgenden ausführlichen Anwenderbericht.

Es wurde auch ein Anwendervideo zu diesem Bericht gedreht. Um zum Anwendervideo zu gelangen klicken Sie hier.

Mehr

   Reinert